SOMMERTHEATER   02.08.2016   Kirchberg Bortfeld

 

Der Theaterkreis Borteld e.V. präsentierte auf dem Kirchberg in Bortfeld das alljährliche Sommertheater unter der Eiche. Jetzt alle Fotos angucken!

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Theaterkreis Bortfeld, sein seit vielen Jahren traditionsgemäßes Sommertheater auf dem Kirchberg. Ein schöner Abschluss der Ferien, für Kinder, Eltern und Großeltern und allen Gästen, die uns sonst noch die Treue halten, am Dienstag, den 02. August 2016.

Einlass ist ab 18.00 Uhr und mit dem Musik-Ensemble „BlasStreich mit Schlag“ geht es auch gleich munter los. Ab 19.00 Uhr erzählt uns dann der Kinderchor unter der Teamleitung von Hazel Zoch, Sabine Commeßmann und Laura Bittner einige gesungene Spukgeschichten.

Die Plattdeutschgruppe bringt sich mit einem Sketch von Edeltraud Kusidlo ein, bei dem es sicher wieder viel zum Schmunzeln gibt, auch wenn es nicht jeder „Zugereiste“ versteht.

Wir bleiben beim Mittelstück im Thema Spuk- und Geistergeschichten, denn hier erzählen wir die Geschichte der Gebrüder Grimm „Von einem der auszog das Fürchten zu lernen“, neu interpretiert und dem Theaterkreis zur Verfügung gestellt von Philip Graffam, unserem treuen Mitglied, seines Zeichens Pastor in Lauenburg und Gründer der dortigen Theatergruppe Thekila. Auf diesem Weg, vielen Dank lieber Philip!

 
Die Inszenierung unter der Spielleitung von Hazel Zoch wurde hauptsächlich mit Mitgliedern der Jugendgruppe des Theaterkreises besetzt.

Den Abschluss macht, wie in jedem Jahr, unser Showteil.

In einer bekannten und beliebten Tanzschule in Bortfeld wird uns in diesem Jahr ein wunderbar amüsantes Tanzlehrerpaar Einblick in den Kursbetrieb ihrer Tanzschule gewähren. Rock`n Roll, Walzer, Aerobic  und was sonst noch so in einer Tanzschule unterrichtet wird, alles  soll wieder auf seine ganz eigene Art und Weise interpretiert sein. Was passiert in einer Tanzschule wenn vermeintlich niemand mehr da ist??? Wer bringt wem die Schritte bei und zeigen sich im halbdunkeln die wirklichen Tanztalente? Diese Fragen bleiben nicht unbeantwortet!

Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung aller Musikrichtungen und genießen Sie den Ausklang des Abends.

Wir wünschen Ihnen, liebes Publikum und allen Mitwirkenden einen schönen Theaterabend!

 

 

Bärbel Röver und Melanie Polkehn, stellvertretend für den Vorstand

Wichtigste Infos

 

Einlass: 18:00

Beginn: 19:00

 

Eintritt

- Erwachsene: 5,00€

- Kinder: frei

 

Stücke

- Kinderstück mit dem Kinderchor

- Mittelstück vom Hauptverein

- Playback-Show der Jugendgruppe

 

Adresse

Bortfelder Kirche St. Georg

Pastor Graffam Weg 1

38176 Bortfeld